Direkt zum Inhalt

Kultische Textilien im Vorderen Orient und im Judentum

Für Archäologie und kulturgeschichtliche Disziplinen treten Textilien immer mehr in den Forschungshorizont. Anhand technischer und ästhetischer Analysen werden in "kriminalistischen" Fall-Rekonstruktionen die stummen Zeugnisse zum Sprechen gebracht. Aus dem Inhalt: Catal Hüyük und seine Bedeutung für die Textilkultur. Die Lehre des Judentums und ihre schützende Hülle. Ein Rückblick bis zu den Schriftrollen von Qumran. "Synagogale Textilien" im religiösen Kontext. Hochzeits-Baldachin und Tora-Vorhang aus Berliner Funden.

Artikelnummer: 978-3-934703-30-8
Preis: 26,50 € [D]
Ausstattung: Abbildungen
Einband: Broschiert
Erscheinungstermin: 01. Mai 2001
Format: 17 x 24 cm
Lieferbar: sofort
Seiten: 256 S.
Reihe: Textil - Körper - Mode, Band 2