Direkt zum Inhalt

Glückssträhnen

Eine Liebeserklärung an meine weißen Haare
Sachbuch

Sophie Fontanel, französische Stil-Ikone und ehemalige Mode-Chefin der ELLE, beschließt eines Tages, sich die Haare nicht mehr zu färben – ein feministischer Akt und eine Befreiung vom Diktat des Jugendwahns. Sie setzt damit ein Zeichen und löst eine landesweite Begeisterungswelle in der Frauen-Bewegung aus. Ein Mutmachbuch für alle Frauen, die glücklich und entspannt ihre besten Jahre genießen wollen!

»Ich musste 53 Jahre alt werden, um zu entdecken, dass man niemals allen gefallen kann … dass es stattdessen etwas viel Besseres gibt – sich endlich selbst zu erfinden! Und so habe ich mit 53 beschlossen endlich sichtbar zu werden.« Sophie Fontanel

Artikelnummer: 978-3-86915-173-1
Preis: 20,00 € [D]
Ausstattung: Schutzumschlag, Fadenheftung
Einband: Gebunden
Erscheinungstermin: 20. Februar 2019
Format: 12,5 x 20,5 cm
Lieferbar: sofort
Seiten: 208 S.

Sophie Fontanel wurde 1962 als Tochter einer Armenierin und eines Franzosen in Paris geboren. Als Journalistin schrieb sie u.a. für Le Monde, Le Matin de Paris, Elle und Cosmopolitan. Als...

»Mit großem Selbstbewusstsein und viel Ironie dokumentiert die Französin den langsamen Prozess des Herauswachsens ihrer schwarz gefärbten Haare , rührt damit an ein Tabu und löst eine landesweite Begeisterungswelle in der französischen Frauenbewegung aus.« lustaufleben.at

»In ihrem Buch erzählt Sophie Fontanel selbstbewusst und mit viel Humor von ihrem Leben als Zebra, den Reaktionen ihrer Mitmenschen und macht damit anderen Frauen Mut, zu ihrem natürlichen Erscheinungsbild zu stehen.« donna-magazin.de

»Ganz Frankreich diskutiert über Sophie Fontanel.« Myself

»Fontanel ist es gelungen, aus einem vordergründig banalen Thema eine spannende Gesellschaftskritik zu machen und eine Debatte über veraltete Schönheitsdiktate auszulösen.« Frankfurter Allgemeine Zeitung