Direkt zum Inhalt

Astrid Lindgren

Erinnerungen an eine Jahrhundertfrau

Sybil Gräfin Schönfeldt schildert, gespeist aus ihren persönlichen Erinnerungen an viele intensive Begegnungen mit Astrid Lindgren, deren ungewöhnlichen Lebensweg vom Bauernmädchen aus Småland zur weltbekannten und politisch engagierten Kinderbuchautorin. Ein einfühlsames Porträt und ein sehr persönlicher Blick hinter die Kulissen des bewegten Lebens der Ausnahme-Autorin, deren Vita fast ebenso märchenhafte Züge trägt wie ihre fantastischen Geschichten.

Artikelnummer: 978-3-86915-151-9
Preis: 16,80 € [D]
Ausstattung: Fadengeheftet
Einband: Halbleinen
Erscheinungstermin: 14. September 2017
Format: 12 x 19 cm
Lieferbar: sofort
Seiten: 160 S.
Reihe: blue note 70

Geboren 1937, arbeitete die promovierte Germanistin und Kunsthistorikerin lange als Redakteurin und freie Journalistin, u. a. für DIE ZEIT und das ZEITMagazin. Sie schreibt und übersetzt zahlreiche...

»Emotional und umfassend.« börsenblatt

»einfühlsam und sehr persönlich.« neues deutschland