Direkt zum Inhalt

Ute Fritsch

Geboren in Jena, studierte in ihrer Heimatstadt und in Leipzig Germanistik, Geschichte und Pädagogik. Bevor sie sich als Verlegerin, Autorin und literarische Reiseleiterin selbstständig machte, war sie u.a. für Radio MDR Kultur und die Friedrich-Schiller-Universität in Jena tätig. Ute Fritsch ist den ganzen Sommer als literarische Inselführerin auf Hiddensee anzutreffen und bietet ein umfangreiches Programm verschiedener literarisch-kulturgeschichtlicher Hiddensee-Führungen und Lesungen an, u.a.auch zum Literarischen Ostsee-Kalender. Mehr unter: www.kuenstlerinsel-hiddensee.de und www.jena1800.de