Direkt zum Inhalt

Sabine Schalm

Dr. SABINE SCHALM, geboren 1972 in München. Nach dem Studium der Geschichte, Englisch und Soziologie in Regensburg, Berlin und Edinburgh kehrte sie nach München zurück, arbeitete als freiberufliche Historikerin mit Schwerpunkt NS-Geschichte und schloss ihre Doktorarbeit zum Thema KZ-Zwangsarbeit in Süddeutschland am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU-Berlin ab. Seit 2012 arbeitet sie als Kuratorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am NS-Dokumentationszentrum in München.